[News Archiv] 2010

30.12.2010

Zum Jahreswechsel

Der Gemeinderat Löhningen blickt auf ein sehr intensives Jahr 2010 zurück. Verschiedene Projekte wie die Aufwertung der Hauptstrasse, die Dachsanierung und die energetischen Massnahmen am Kindergarten, die neue Wasserleitung nach Beringen inklusive Radwegbeleuchtung, aber auch der Rücktritt des Schulpräsidenten, die neuen Organisationen betreffend Altersbetreuung und Spitex haben einen überdurchschnittlichen Einsatz von allen Beteiligten gefordert. Ob denn das 2011 auch tatsächlich wie gewünscht etwas ruhiger wird, wird sich zeigen. So ganz überzeugt ist der Gemeinderat diesbezüglich noch nicht...

Ich wünsche Ihnen, liebe Löhningerinnen und Löhninger, aber auch Ihnen, verehrte Leserinnen und Leser schöne, ruhige Festtage und im Neuen Jahr alles Gute, viel Glück und beste Gesundheit.

Fredy Kaufmann
Gemeindepräsident Löhningen


08.12.2010

Gemeindeversammlung 08.12.10

00.00.2010Die Resultate:
Der Kredit von CHF 77'000 für die Steuerung der Wasserversorgung wurde einstimmig bewilligt.
Der Kredit für den Gemeindeanteil an der Planung "Aufwertung der Ortsdurchfahrt" (Teil des Agglomerationsprogramms SH plus) wurde mit 95 : 37 Stimmen angenommen.
Das Budget 2011 mit dem neuen Steuerfuss von 79% wurde bewilligt. Ein Antrag auf Beibehaltung des Steuerfusses von 82% wurde mit 74 : 71 Stimmen knapp abgelehnt.
Der Verbandsordnung "Altersbetreuung der Gemeinden des Oberklettgau" wurde einstimmig zugestimmt.


19.11.2010

SPITEX Leistungsvertrag

Der Gemeinderat hat den Leistungsvertrag zwischen der Gemeinde Beringen und weiteren Gemeinden des Klettgaus gutgeheissen und genehmigt. Der Vertrag regelt die Zusammenarbeit zwischen den Gemeinden und definiert Beringen als Sitzgemeinde zur interkommunalen Steuerung und Leistungserbringung betreffend Spitex im Sinne des Gesetzes.


19.11.2010

Traktanden der Gemeindeversammlung

Der Gemeinderat hat die Traktandenliste für die Gemeindeversammlung vom 08. Dezember festgelegt. Nebst dem Voranschlag 2011 werden die Geschäfte „Erneuerung der Steuerung der Wasserversorgung", „Gemeindeanteil am Planungskredit für die Aufwertung der Ortsdurchfahrt" sowie die Statuten des Zweckverbandes „Altersbetreuung der Gemeinden des Oberklettgau" behandelt. Wie immer können alle Geschäfte bereits an der Orientierungsversammlung vom 2. Dezember im Kleeblattsaal diskutiert werden.


19.11.2010

Budget 2011

Der Gemeinderat hat nach intensiver Vorarbeit an seiner Sitzung vom 26.10.2010 zusammen mit der RPK den Voranschlag 2011 in zweiter Lesung zuhanden der Gemeindeversammlung vom 08. Dezember 2010 verabschiedet.

Bei einem Budgetfehlbetrag von CHF 248'100 in der Laufenden Rechnung und geplanten Nettoinvestitionen von CHF 323'000 beantragt der Gemeinderat eine Steuerfusssenkung von 3% auf neu 79%.

In der Laufenden Rechnung machen die Schwergewichte Bildung und Soziale Wohlfahrt über 60% der Ausgaben aus. Einige grössere Ausgaben sind einmalig. Der anhaltende Einwohnerzuwachs wird sich insbesondere bei den Steuereinnahmen positiv bemerkbar machen.

Die Investitionen bestehen aus einigen kleineren Strassenprojekten und dem Anbau Kindergarten, über welchen dann im Frühjahr 2011 separat abgestimmt werden kann.
Wiederum hat der Finanzreferent auch einen Finanzplan erstellt, welcher das Investitionsprogramm sowie die Prognosen zur Entwicklung der verschiedenen Aufgabenbereiche und der Gemeindefinanzen aufzeigt.


27.09.2010

Wahlresultate

Irene Walter (geb. 1962) wurde mit 377 Stimmen für den Rest der Amtsperiode 2009-2012 als neues Mitglied des Gemeinderats gewählt. Das absolute Mehr betrug 227 Stimmen. Joël Heggli (geb. 1980) wurde ebenfalls für den Rest der laufenden Amtsperiode mit 395 Stimmen (bei einem absoluten Mehr von 228 Stimmen) als neuer Schulpräsident gewählt.


12.09.2010

Willkommen am Trottenfest 2010

Das diesjährige Trottenfest findet am 24., 25. und 26. September statt. Das Motto lautet "Rund ums Rad". Besuchen Sie unser Fest und geniessen Sie ein paar unterhaltsame und gemütliche Stunden! Den Flyer finden Sie in unserem Online-Schalter unter "Downloads".


07.09.2010

Wahlen am 26. September 2010

In unserer Gemeinde müssen zwei Ämter neu besetzt werden: eine Gemeinderätin / ein Gemeinderat (für die zurücktretende Gemeinderätin Sibylle Müller) sowie das Schulpräsidium (Rücktritt von Daniel Ziegler). Die beiden Ersatzwahlen finden am Wochenende 24./26. September statt.


09.07.2010

Rücktritt des Schulpräsidenten

Der Gemeinderat nimmt mit Bedauern zur Kenntnis, dass der Schulpräsident Daniel Ziegler per Ende des laufenden Schuljahres von seinem Amt zurücktritt. Eine zu hohe Belastung neben den beruflichen und familiären Verpflichtungen hat ihn nach reiflicher Überlegung zu diesem Schritt bewogen. Der Gemeinderat akzeptiert diesen Entscheid und wird Daniel Ziegler zu gegebener Zeit gebührend verabschieden. Der Termin für die Ersatzwahl wird auf den 26. September festgelegt. Die Leitung der Schulbehörde übernimmt ad interim Gemeinderat und Schulreferent Patrick Frutig.


02.07.2010

Neuer Dorfplatz?

Die Spezialkommission hat entschieden, nur die Variante „Herrengasse / Storchen" weiter zu verfolgen. Wenn dort nun ein Dorfplatz entstehen soll, muss vorab eruiert werden, welche Funktion und welchen Zweck dieser Platz für die Löhningerinnen und Löhninger haben soll. Hierzu startet die Kommission eine Umfrage. Der Aufruf wird mit einem Flugblatt und einer speziellen E-Mail-Adresse dorfplatz@loehningen.ch unterstützt. Selbstverständlich werden gewisse Interessengruppen zusätzlich direkt begrüsst. Kommission und Gemeinderat erhoffen sich ein aktives Mitmachen der Bevölkerung und möglichst viele Anregungen. Es geht allerdings (noch) nicht darum, wie der Platz aussehen soll! Dies soll erst in einer zweiten Phase, ähnlich wie in Neunkirch, durch einen Wettbewerb festgelegt werden.


02.07.2010

Aufwertung der Hauptstrasse

Der Gemeinderat und die Spezialkommission freuen sich und danken der Gemeindeversammlung für die Annahme des Planungskredits. Sie nehmen allerdings auch die eingebrachten Vorbehalte und Bedenken u. a. der LG Löhningen ernst und haben diese den Planern bereits weitergeleitet. In diesem Zusammenhang wurde neu eine E-Mail-Hotline eingerichtet, wo jedermann Bemerkungen, Bedenken, Wünsche aber auch positive Kritik direkt in die Kommission einbringen kann: hauptstrasse@loehningen.ch.


02.07.2010

Sport-Toto-Beitrag

Der Gemeinderat nimmt erfreut und dankbar zur Kenntnis, dass die Dienststelle Sport des Kantons Schaffhausen uns in Rekordzeit die beantragten CHF 50'000 aus dem Sport-Toto-Fonds als Beitrag an die Erweiterung der Sportplatzbeleuchtung und den Turnhallenanbau überwiesen hat.


02.07.2010

Wärmeverbund Oberdorf

Der Gemeinderat hat beschlossen, die Heizung von Turnhalle und Doppelkindergarten an den Wärmeverbund Oberdorf von Christian Walter anzuschliessen. Von seiner Schnitzelheizung werden ab dem Winter 2010/11 also auch jene beiden öffentlichen Gebäude ökologisch sinnvoll und CO2-neutral mit erneuerbarer Energie beheizt.


22.05.2010

Gemeindeversammlung vom 17. Mai 2010

Die Gemeindeversammlung hat allen Anträgen des Gemeinderats zugestimmt.
1. Gemeinderechnung 2009 einstimmig genehmigt
2. Schlussabrechnung Geräteraum und Sportplatzbeleuchtung einstimmig genehmigt
3. Schlussabrechnung drei Deckbeläge einstimmig genehmigt
4. Bruttokredit CHF 455'000 für Wasserleitung Löhningen - Beringen mit grossem Mehr genehmigt
5. Bruttokredit CHF 39'000 für Radwegbeleuchtung mit grossem Mehr genehmigt
6. Bruttokredit CHF 56'000 für Dachsanierung Kindergarten mit grossem Mehr genehmigt
7. Bruttokredit CHF 150'000 für energetische Massnahmen am Kindergarten mit grossem Mehr genehmigt
8. Bruttokredit CHF 60'000 für Planung Hauptstrasse / Dorfplatz mit grossem Mehr genehmigt


10.05.2010

Schweizer Meisterinnen!

Im Namen des Gemeinderates Löhningen gratuliere ich den beiden Kunstradfahrerinnen Sahra und Nathalie Walter ganz herzlich zum Gewinn der Schweizermeisterschaft. Sahra, in der Kategorie Juniorinnen, und Nathalie, Kategorie Schülerinnen, haben am letzten Wochenende sowohl je im Einzel als auch zusammen im Zweier das Maximum erreicht und drei Schweizermeistertitel nach Löhningen geholt! Eine super Leistung der beiden Spitzensportlerinnen und ihres Trainers und Vaters Ruedi Walter!


06.05.2010

Sibylle Müller tritt zurück

Der Gemeinderat nimmt mit grossem Bedauern Kenntnis vom Rücktritt der Sozialreferentin Sibylle Müller per 31. Dezember 2010. Er akzeptiert diesen Entscheid und wird Sibylle Müller zu gegebener Zeit gebührend verabschieden. Der Termin für die Ersatzwahl wird auf den 26. September festgelegt.


06.05.2010

Neues von der Kommission Hauptstrasse

Der Gemeinderat nimmt erfreut zur Kenntnis, dass die beiden Infoveranstaltungen der Spezialkommission zur Aufwertung der Hauptstrasse vom 2. Mai mit zweimal rund 80 Interessierten hervorragend besucht waren. Wie zu erwarten war, haben der vorgeschlagene Kreisel beim Ortseingang West, die beiden neu gestalteten Bushaltestellen und die verengte Fahrbahn in der Dorfmitte Fragen und auch Kritik provoziert. Dennoch scheint das von Professor Klaus Zweibrücken souverän präsentierte Gesamtkonzept mehrheitlich Anklang gefunden zu haben. Die Arbeitsgruppe wird nun erste Grundsatzentscheide den vom Kantonalen Tiefbauamt beauftragten Planern zum Agglomerationsprogramm SH plus als Leitlinien weitergeben.


30.04.2010

Gemeindeversammlung am 17. Mai

Die Rechnungsgemeindeversammlung findet am Montag, dem 17. Mai um 20:00 Uhr statt. Vorab, am Freitag dem 7. Mai, wird die Orientierungsversammlung durchgeführt. Die Einladung mit Traktandenliste können Sie neu auch bequem vom Online-Schalter unter Downloads / Formulare herunterladen.


28.03.2010

SMS-Service

Auch in Löhningen kann man sich ab sofort per SMS an Altpapiersammlung und weitere Daten erinnern lassen! Altpapier: Zum Abonnieren des Services senden Sie einfach START STREASY 8224 an die Nummer 959. Zum Abbestellen des Services senden Sie "STOP STREASY 8224" an die Nummer 959, wenn Sie die Reminder-SMS nicht mehr erhalten möchten. Denselben Service gibt es auch für die Kartonentsorgung (LOE KARTON statt STREASY 8224), Grünabfuhr (LOE GRUEN), Häckseldienst (LOE HAECK) und sogar für die Orientierungs- und Gemeindeversammlungen (LOE EVENT)! Jedes ausgelöste SMS kostet Sie Fr. 0.20, START und STOP sind kostenlos.


28.03.2010

Klar! Schaffhausen

Der Gemeinderat hat entschieden, dem Verein Klar! Schaffhausen nicht beizutreten. Die Forderungen des Vereins gehen dem Gemeinderat zu weit. Obwohl er einem Tiefenlager in unserer Region kritisch gegenüber steht, will er sich nicht prinzipiell gegen die Atomkraft stellen. Er wird die Situation aufmerksam beobachten und wird sich im erwarteten langjährigen Prozess die Chancen nicht durch Diskussionsverweigerung verbauen.


28.03.2010

Kommission Hauptstrasse

Der Gemeinderat nimmt zur Kenntnis, dass die Spezialkommission zur Verschönerung der Hauptstrasse bereits fünfmal getagt und erste Grundsatzentscheide gefällt hat. Insbesondere zeichnet sich für den Dorfausgang West eine Kreisellösung ab. In der Dorfkernzone wiederum soll die Strasse zugunsten beidseitiger grosszügiger Gehwege etwas verengt werden. Die Kommission wird zu gegebener Zeit die Bevölkerung einladen und eingehend informieren.


28.03.2010

Beitrag an Jugendraum Pow-Wow

Der Gemeinderat hat beschlossen, der Gemeinde Beringen wiederum einen Mietanteil an den Jugendraum zu bezahlen. Das neue Konzept und die Auffrischung der Räumlichkeiten haben ihn überzeugt, dass mit dem Jugendtreff Pow-Wow eine Chance besteht, den Jugendlichen aus unseren Gemeinden zeitweise ein sinnvolles Aufenthalts- und Unterhaltungsangebot zu bieten.


28.03.2010

ZWEIDIHEI

Der Gemeinderat hat beschlossen, mit dem Verein ZWEIDIHEI eine Leistungsvereinbarung abzuschliessen. ZWEIDIHEI ist eine Beratungs- und Vermittlungsstelle für Kinderbetreuung in Schaffhausen. Sie vermittelt Tages-, Wochen-, Ferien- und Dauerplätze sowie kurzfristige Notfallplätze in Familien und Institutionen. Damit können ab sofort auch Löhninger vom professionellen Angebot dieser politisch sowie konfessionell neutralen Institution profitieren.


01.01.2010

Neue Homepage

Der Gemeinderat hat entschieden, unserer Homepage ein neues Gesicht geben zu lassen. Der Auftrag wurde an die Firma media-soft in Ramsen gegeben. Die neue Homepage ist ab dem 1. Januar 2010 aufgeschaltet. Roger Paillard, dem Hersteller und Betreuer der bisherigen Site möchten wir unseren herzlichen Dank für seine Arbeit und stete Zuvorkommenheit aussprechen.


01.01.2010

Rückblick Gemeindeversammlung

Der Gemeinderat ist erfreut über die Abstimmungsresultate anlässlich der Gemeindeversammlung vom 8. Dezember und dankt der Stimmbevölkerung herzlich für das geschenkte Vertrauen. Wie bereits bekannt, hat die Gemeindeversammlung die Vorlagen betreffend ARA-Verbandsordnung, Anschluss an den Regionalen Sozialdienst sowie Schlussrechnung der Erschliessung Am Poort ebenso einstimmig angenommen, wie sie das Budget 2010 und den Steuerfuss von 82% verabschiedet hat. So wurde dieVerabschiedung des Revisors Jösy Gadient (über 20 Dienstjahre) zum stimmungsmässigen Höhepunkt. Der Gemeinderat möchte es nicht unterlassen, Jösy Gadient auch an dieser Stelle nochmals den herzlichsten Dank für seine hervorragende Arbeit und Treue auszusprechen.


[nach oben]