News Archiv 2020

Ausserordentliche Gemeindeversammlung vom 28. Oktober 2020

Verfasst am .

An der unter Einhaltung der BAG-Bedingungen durchgeführten Gemeindeversammlung nahmen leider nur 29 Personen teil.

Die neue Bauordnung (BauO, Teilrevision) wurde beraten. Auf Antrag von Kantonsrat Markus Müller wurden der Art. 12 (Kommunale Mehrwertabgaben) gestrichen (Stimmenverhältnis 13 : 11) und in Art. 15 die "gute Gesamtwirkung" auf "befriedigende Gesamtwirkung" geändert (Stimmenverhältnis 13 : 10). Gemeinderat Fredi Meyer beantragte, einen neuen Art. 15a einzufügen, womit eine unabsichtlich vorgenommene materielle Änderung gegenüber der bisherigen Bauordnung korrigiert wird (einstimmig angenommen). In der Folge wurden alle geänderten Artikel, die neue Nummerierung, der Zonenplan und die Gefahrenkarte angenommen. Die Schlussabstimmung passierte die BauO einstimmig.

Drucken