Zukunft Gemeindeunterhalt

Die Gemeinderäte von Löhningen und Beringen haben kürzlich die Leistungsvereinbarung betreffend Gemeindeunterhalt in Löhningen unterschrieben.
Seit dem 1. April erledigen Mitarbeiter des Werkhofs Beringen regelmässig anstehende Arbeiten wie die Rasenpflege, Robidog-Tour und den Unterhalt der Brunnen.
Wie bereits informiert hat diese Zusammenarbeit während einer Testphase von drei Jahren einen Projektcharakter. Das bedeutet, dass in regelmässigen Abständen die Arbeiten und Abläufe besprochen und bei Bedarf optimiert werden. Erst durch die praktischen Erfahrungen kann abschliessend bewertet werden, wie sich diese Zusammenarbeit bewährt und in welcher Form sie weitergeführt werden soll.
Quasi als Kickoff lud am Freitag, dem 29. März, Tiefbaureferent Joël Heggli die Beringer Mitarbeiter zu einem Dorfrundgang und anschliessend, zusammen mit Behördemitgliedern, zu einem rustikalen Apéro ein.