Geschäfte der Gemeindeversammlung

An der Gemeindeversammlung vom 24. Mai 2019 stehen acht Geschäfte zur Diskussion. Nebst den Abnahmen der Jahresrechnung 2018 und dreier Schlussabrechnungen werden drei Kredite beantragt: CHF 37'000 für ein künstliches Kugelfangsystem, CHF 90'000 für die Sanierung der Strassen Strasshalden und Hohlweg und CHF 55'000 für den Umbau der Gemeindeverwaltung. Als letzter Punkt steht ein Antrag zur Einführung des Harmonisierten Rechnungsmodells HRM2 auf der Traktandenliste.