Herzlich Willkommen in Löhningen  

 

Löhningen liegt am Südfuss des Randens. Gut erreichbar mit dem SchaffhausenBus bietet die Gemeinde eine hervorragende Wohnlage mit attraktiven Rahmenbedingungen. Heute geniessen knapp 1500 Einwohner die Nähe der Natur sowie das reichhaltige Freizeitangebot unserer Vereine. Die über 11 ha Reben haben für Löhningen eine besondere Bedeutung, ist doch der vorzügliche RieslingxSylvaner seit Jahren weit über die Kantonsgrenzen hinaus bekannt.

 

Gemeinde Löhningen, der Präsident
Fredy Kaufmann

 

 
kachelmannwetter.com
     
Neuigkeiten der Gemeinde Löhningen

Petition "Sichere Hauptstrasse"
Wie bereits informiert, wurde eine Unterschriftensammlung für eine „sichere Hauptstrasse“ beim Gemeinderat eingereicht. In einem ersten Schritt wird am 3. Juli im Kleeblattsaal eine Informationsveranstaltung unter anderem mit Experten des Kantons für Strassenplanung und Langsamverkehr durchgeführt. Gerne können besorgte oder interessierte Einwohner teilnehmen. Achtung, die Platzzahl ist beschränkt.
Spezialkommission Gemeindeverfassung
Nachdem an der Gemeindeversammlung der Antrag von Kantonsrat Markus Müller, die Änderung der Gemeindeverfassung umfassender aufzufassen, gutgeheissen wurde, wird der Gemeinderat den Auftrag für die Spezialkommission neu formulieren. Sowohl die Parteien als auch die Öffentlichkeit werden zu gegebener Zeit wieder informiert und zur Teilnahme angefragt.
Ersatzwahl Tiefbaureferat
Als Termin für die Ersatzwahl von Gemeinderat Joël Heggli wurde der 22. September festgelegt. Kurzfristig sind keine Referatswechsel beabsichtigt, somit wird das Tiefbaureferat neu zu besetzen sein.
Abstimmungsresultate der Gemeindeversammlung
An der Gemeindeversammlung vom 24. Mai 2019 nahmen 84 Stimmberechtigte teil. So wurde abgestimmt:
Abnahme der Gemeinderechnung 2018: einstimmig
Abnahmen der Schlussabrechnungen "Stalden", "Schützengasse Nord" und "Rössligasse": alle einstimmig
Bruttokredit von CHF 37'000 für ein künstliches Kugefangsystem: einstimmig angenommen
Bruttokredit von CHF 90'000 für die Sanierung Strasshalden / Hohlweg: einstimmig angenommen
Bruttokredit von CHF 55'000 für den Einbau eines Bauverwalterbüros: angenommen (Ja: 51, Nein: 22)
HRM2, Festsetzung der Aktivierungs- und der Wesentlichkeitsgrenze: einstimmig angenommen
Antrag Markus Müller betreffend Kommission Teilrevision Ortsverfassung: angenommen (Ja: 38, Nein: 20)
Geschäfte der Gemeindeversammlung
An der Gemeindeversammlung vom 24. Mai 2019 stehen acht Geschäfte zur Diskussion. Nebst den Abnahmen der Jahresrechnung 2018 und dreier Schlussabrechnungen werden drei Kredite beantragt: CHF 37'000 für ein künstliches Kugelfangsystem, CHF 90'000 für die Sanierung der Strassen Strasshalden und Hohlweg und CHF 55'000 für den Umbau der Gemeindeverwaltung. Als letzter Punkt steht ein Antrag zur Einführung des Harmonisierten Rechnungsmodells HRM2 auf der Traktandenliste.